Anmelden
EAH Jena > Deutsch (Deutschland) > Studium > Förderer werden! Förderer werden!

 
​​Förderer_werden.jpg

Förderer werden

Unsere Studierenden - Ihre Fachkräfte von morgen

Studierende der EAH Jena könnten Ihre Fachkräfte von morgen sein. Möchten Sie heute schon um die Besten unter den Absolventen für Ihr Unternehmen werben? Dann werden Sie Förderer beim Deutschlandstipendium!

Sie fördern talentierte Menschen, investieren in die eigene Zukunft, stärken den Standort Deutschland und geben etwas von der Unterstützung zurück, die Sie vielleicht selbst erfahren durften – es gibt viele gute Gründe für das Deutschlandstipendium.

Was Sie fördern

Schon mit 1.800 Euro im Jahr können Sie sich am Stipendienprogramm beteiligen. Ihr Beitrag wird vom Bund verdoppelt, sodass Ihr Stipendiat monatlich mit 300 Euro unterstützt wird. Die Förderdauer beträgt mindestens ein Jahr und beginnt jeweils zum Wintersemester (01.10. des Jahres).

Ihre Vorteile

  • Sie unterstützen junge und talentierte Nachwuchskräfte bereits während des Studiums und binden Sie frühzeitig an Ihre Einrichtung.

  • Sie haben direkten Kontakt zu den von Ihnen geförderten Stipendiaten.

  • Neben der finanziellen Förderung können Sie den Stipendiaten z.B. Praktika, Werkstudententätigkeiten oder Traineeprogramme anbieten und so gezielt Interesse an Ihrem Unternehmen bzw. Ihrer Einrichtung wecken.

  • Sie dürfen das Logo des Deutschlandstipendiums für Ihre Öffentlichkeitsarbeit nutzen und steigern den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens bzw. Ihrer Einrichtung.

  • Das Deutschlandstipendium ist gemeinnützig anerkannt, steuerlich absetzbar und bietet interessante Kontakte.

  • Durch Unterstützung gesellschaftlichen und sozialen Engagements stärken Sie die Region.

 Ihr Beitrag

  • Beteiligung am Förderprogramm mit einem Stipendium bzw. mehreren Stipendien

  • Bereitstellung privater Fördermittel, i.d.R. 1.800 € je Stipendium

  • Beteiligung am Auswahlverfahren der Stipendiaten (freiwillig)

  • Angebot eines fakultativen Begleitprogramms für die eigenen Stipendiaten, z.B. Praktika oder Werkstudententätigkeiten (freiwillig)

Sie möchten Förderer werden?

Kontaktieren Sie uns und Sie erhalten Ihr persönliches Fördererpaket via E-Mail.

Ihr​ Ansprechpartner
 
 
 
Ansprechpartner auswählen